Tiere kommen gerne hier rein

Aktuelle Informationen:

An diesen Tagen ist die Praxis geschlossen bzw. nur eingeschränkt geöffnet:

vom 20.12.2021 - 02.01.2022   Die Praxis ist geschlossen!
 
 
 
 
   
am
    07.01.2022   Die Praxis ist geschlossen!
           
       

 

Barzahlung ist bei mir ab sofort nicht mehr möglich!

Bei der Annahme von Bargeld wäre ich aufgrund der Kassensicherungsverordnung verpflichtet gewesen, bis spätestens zum 30.09.2020 eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung (TSE) zu installieren.
Nach Rücksprache mit dem hiesigen Finanzamt und einer Kosten-Nutzen-Analyse für den Einbau der TSE, habe ich mich dazu entschlossen, keine Bargeldzahlungen mehr zu akzeptieren.

Zahlen Sie bitte mit Karte (bevorzugt maestro oder v-pay)!

 

Behandlungen während der Corona-Krise:

Die gute Nachricht: Ich bin auch weiterhin für Sie und Ihre Tiere erreichbar - wenn auch mit Einschränkungen.

Damit dies so bleibt, bitte ich folgendes zu beachten:

Hausbesuche sind in Ausnahmefällen nach der 3G-Regel möglich und erfolgen meinerseits mit FFP2-Maske und natürlich stets frisch desinfizierten Händen.

  Ich bitte Sie darum, Ihr Impf-/Genesenen- oder Test-Zertifikat bereit zu halten und während meiner Anwesendheit ebenfalls eine FFP2-Maske zu tragen!

Obwohl ich selbst vollständig geimpft und frisch geboostert bin, besteht die Möglichkeit einer Virusübertragung durch mich.

Um bei Personen mit erhöhtem Risiko dieses für eine mögliche Ansteckung durch mich zu minimieren, komme ich auf Wunsch frisch getestet zu Ihnen.

Die erhöhten Kosten stelle ich in Rechnung.

 

Sollten Sie keinen vollen Covid 19-Impfschutz haben, unterliegen Sie einem erhöhten Risiko schwer zu erkranken. Informieren Sie mich daher bitte bei der Terminvereinbarung in Ihrem eigenen Interesse über Ihren aktuellen Impfstatus!


 

Wollen Sie mit Ihrem Tier zu mir kommen, ist das Tragen einer FFP2-Maske innerhalb meiner Räume zwingend vorgeschrieben. 

Sollten Sie ein ärztliches Attest haben, welches Sie von der Maskenpflicht befreit, wäre es in Ihrem eigenen Interesse sinnvoll, wenn jemand anderes mit Ihrem Tier zu mir kommt.

Aktuell arbeite ich innerhalb meiner Räume nach der 2G-Regel.

Halten Sie beim Betreten des Hauses Ihren gültigen Nachweis bereit!

Es gibt außerdem die Möglichkeit, Ihr Tier an der Tür abzugeben oder draußen vor der Tür eingeschränkt untersuchen und behandeln zu lassen.

 

Achten Sie auf den korrekten Sitz der Maske

-> Mund und Nase müssen bedeckt sein!

 

Kommen Sie alleine mit Ihrem Tier

(Kinder oder Begleitperson müssen sonst im Auto oder vor der Haustür warten) und bitte nur dann,

wenn Sie frei von Symptomen einer Erkältung sind!

 

Kommen Sie bitte nicht ohne Termin, auch wenn Sie nur bestellte Medikamente oder Futter abholen möchten!

 

 

Änderung der Gebührenordnung seit dem 14.02.2020:

Während der Notdienstzeiten ist stets eine Notdienstpauschale (50,- EUR netto) zzgl. zu den Leistungen (zum mindestens 2-fachen bis maximal 4-fachen Satz der Gebührenordnung) abzurechnen!

Die Notdienstzeiten sind nun gesetzlich definiert:

  • werktags ab 18 Uhr bis zum nächsten Morgen um 8 Uhr
  • an den Wochenenden von Freitag ab 18 Uhr bis Montag um 8 Uhr
  • an Feiertagen von 0 bis 24 Uhr

 

Medikamentenverkauf an Nichtkunden:

Da ich immer wieder Anfragen bezüglich der Abgabe verschreibungspflichtiger Medikamente bekomme, möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es uns Tierärzten von Gesetzes wegen nicht gestattet ist, Medikamente an uns unbekannte Tiere, bzw. deren Besitzer abzugeben!

 

Rezeptfreie Medikamente, Diätfuttermittel, Fütterungsergänzungsmittel, Futter etc. bekommen Sie hier:

(Klicken Sie einfach auf die Logos !)

                       Zu Tierarzt24