Drucken

Anfahrtkosten = Wegegeld, gemäß der Gebührenordnung:

Die Anfahrtkosten fallen pro Anfahrt an, nicht pro Tier.
Sie werden auch in Rechnung gestellt, wenn ich Sie zu dem vereinbarten Termin nicht antreffe!

Spartipp!
Vereinbaren Sie z.B. mit Ihren Nachbarn einen Sammeltermin und teilen sich dann mit allen Beteiligten die Kosten für die Anfahrt!